Vereinsspielplan Fußball

Trainingszeiten Schwimmabteilung

Nachwuchsschwimmer

Freitag Gruppe 1 13.15 - 13.45 Uhr Gabi Mupotaringa, Sarah Kolde und Ann-Kathrin Teichert
Freitag Gruppe 2 13.45 - 14.30 Uhr Gabi Mupotaringa, Sarah Kolde und Ann-Kathrin Teichert
Freitag Gruppe 3 14.30 - 16.00 Uhr Sina Germann, Severine Schmitz und Hannes Engelke
       

Mini-Leistungsgruppe

 Mittwoch    17.00 - 18.00 Frauke Spille
 Samstag    11.30 - 12.30 Frauke Spille
       

Leistungsgruppe

Montag   20.00 - 21.00 Uhr Sandra Schumacher
Donnerstag   20.00 - 21.30 Uhr Hartmut Anneken
Samstag   11.30 - 13.00 Uhr Anna Engelberg

Neuigkeiten aus der Schwimmabteilung

Erstmalig ist die Schwimmabteilung des BV Essen auf den DMM vertreten.

Anna Engelberg dominiert als Schwimmerin nicht nur die Wettkämpfe in der Region. Im vergangenen Jahr hat sie sich ein neues Ziel auf nationaler Ebene gesetzt. Sie startete erstmals im Mastersbereich des Deutschen Schwimmverbands und schaffte die begehrte Qualifikation für die Deutschen Masters-meisterschaften. Der Mastersbereich des Deutschen Schwimmverbands umfasst alle aktiven Wettkampfschwimmer von 20 bis 80+ und die Wettkampfwertungen erfolgen in Altersklassen. Anna wird hierbei in der AK 20 (alle Schwimmer von 20-24) gewertet.

Auf den Meisterschaften, die 2018 in Osnabrück ausgetragen wurden, ging Anna über ihre Paradedisziplinen, die 50 und 100 Meter Freistil an den Start...

Das Wettkampfjahr 2018 startet mit tollen Erfolgen.

Erfolgreiche Kreismeisterschaften in Cloppenburg. 

Die Schwimmerinen und Schwimmer des BV Essen nahmen an den Kreismeisterschaften in Cloppenburg mit 16 Schwimmern aus dem Nachwuchsbereich und der Leistungsgruppe teil und konnte in den verschiedenen Disziplinen insgesamt 29 Kreismeister- und 9 Vizekreismeistertitel nach Essen holen. Die Staffeln wurden an diesem Wettkampftag landkreisübergreifend ausgetragen, hier konnte sich das Frauen-Team mit Anna Engelberg, Severine Schmitz, Leonie Schmitz und Lea Maurer über die 4 x 50 m Freistil den dritten Platz hinter Lohne und Papenburg sichern.

Internationaler Wettkampf in Nordhorn am Pfingstwochenende.

von links: Franziska Brahm, Leonie Schmitz, Anna Engelberg, Paul Pahl, Trainer Martin Kesse und Severine Schmitz.

Bericht der Schwimmabteilung zur Generalversammlung des BV Essen am 20.04.2018

In der Schwimmabteilung des BV Essen trainieren zurzeit 75 aktive Schwimmerinnen und Schwimmer, 15 in der Leistungsgruppe und 60 im Nachwuchsbereich. Ermöglicht wird das von vielen ehrenamtlichen Helfern, hier möchten wir die jugendlichen Schwimmer der Leistungsgruppe besonders hervorheben, sie engagieren sich beim Training der Nachwuchsschwimmer und geben den Jüngeren auf den Wettkämpfen wichtige Tipps.

Im Februar starteten 16 Schwimmer aus dem Nachwuchsbereich und der Leistungsgruppe auf verschiedenen Strecken bei den Kreismeisterschaften in Cloppenburg und konnten 29 Kreismeister- und 9 Vizekreismeistertitel nach Essen holen. Die Staffeln wurden an diesem Wettkampftag landkreisübergreifend ausgetragen, hier konnte sich unsere Damen-Mannschaft über die 4 x 50 m Freistil den dritten Platz hinter Lohne und Papenburg sichern.

Die Schwimmer der Leistungsgruppe des BV Essen dominieren...

Schwimmerinnen des BV Essen im Leistungshoch. 

Im Frühling 2018 standen für Severine Schmitz und Lea Maurer die Bezirks- und Landesmeisterschaften an. Für die Teilnahme an diesen Meisterschaften mussten die vom Deutschen Schwimmverband vorgegebenen Pflichtzeiten unterboten werden, was Severine Schmitz (Jahrgang 1999) für die Bezirksmeisterschaften erneut und für die Landesmeisterschaften zum ersten Mal gelungen war. Lea Maurer (Jahrgang 2005) konnte sich erstmalig für eine Teilnahme an den beiden Meisterschaften qualifizieren.

Severine Schmitz erreicht bestes Vereinsergebnis seit über 10 Jahren!

Frauen-Team der Essener Schwimmabteilung überrascht auf den DMS der Bezirksliga Weser-Ems.

Am 10.02.2018 fanden im Nettebad in Osnabrück die deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Bezirksliga Weser-Ems statt. Auf diesen Meisterschaften treten die Schwimmerinnen und Schwimmer nicht als Einzelkämpfer, sondern als Mannschaft an und sammeln mit jedem Einzelstart wichtige Punkte für das Team.

Von links: Lea Maurer, Emily Meyer, Fine Markus, Severine Schmitz, Leonie Schmitz, Verena Scherbring,
Franziska Brahm, Anna Engelberg, Annika Bahlmann und Trainer Martin Kesse.

Sponsoren & Partner