Vereinsspielplan Fußball

Trainingszeiten Schwimmabteilung

Nachwuchsschwimmer

Freitag Gruppe 1 13.15 - 13.45 Uhr Gabi Mupotaringa, Sarah Kolde und Ann-Kathrin Teichert
Freitag Gruppe 2 13.45 - 14.30 Uhr Gabi Mupotaringa, Sarah Kolde und Ann-Kathrin Teichert
Freitag Gruppe 3 14.30 - 16.00 Uhr Sina Germann, Severine Schmitz und Hannes Engelke
       

Mini-Leistungsgruppe

 Mittwoch    17.00 - 18.00 Frauke Spille
 Samstag    11.30 - 12.30 Frauke Spille
       

Leistungsgruppe

Montag   20.00 - 21.00 Uhr Sandra Schumacher
Donnerstag   20.00 - 21.30 Uhr Hartmut Anneken
Samstag   11.30 - 13.00 Uhr Anna Engelberg

Anna Engelberg wird als beste Sportlerin des Jahres 2018 geehrt.

Die Leistungsschwimmerin wird auf dem alljährlichen Sportlerball des BV Essen als Sportlerin des Jahres 2018 geehrt und lässt sich zusammen mit den Schwimmern, Trainern und dem Leitungsteam der Schwimmabteilung feiern.

Laudatio für Anna Engelberg

Als Sportlerin des Jahres nominiert die Schwimmabteilung Anna Engelberg.

Anna ist 24 Jahre alt und bereits seit ihrer Grundschulzeit in der Schwimmabteilung aktiv. Sie durchlief alle Trainingsgruppen, lernte dort jede der 4 Schwimmdisziplinen von der Pike auf und wurde so zu einem absoluten Allrounder im Wasser. Seit mehr als 15 Jahren verbringt Anna einen großen Teil ihrer Zeit im Schwimmbecken und ist seit 9 Jahren fester Bestandteil der Leistungsgruppe der Schwimmabteilung.

Anna zeichnet sich über all die Jahre immer wieder mit ihrem besonderen sportlichen Ehrgeiz und ihrer unermüdlichen Trainingsdisziplin aus. Sie hat zahlreiche Kreismeistertitel nach Essen geholt und ihre Bestzeiten Jahr für Jahr weiter gesteigert. Anna trainiert als Schwimmerin nicht nur für sich selbst, sondern bringt ihre Erfahrungen auch als Trainerin der Leistungsgruppe ein. Dort spornt sie mit ihrem Engagement und ihrer unermüdlichen Motivation die gesamte Trainingsgruppe zu immer neuen persönlichen Bestleistungen an.

Sportlich bestreitet sie seit 2015 ihre erfolgreichsten Jahre als Leistungsschwimmerin. In diesen 3 Jahren hat Anna nicht nur einen Großteil ihrer Bestzeiten aufstellen und insgesamt 16 Kreismeistertitel nach Essen bringen können, sie ist auch ein wichtiger Eckpfeiler im Frauenteam der Essener Schwimmer, die auf den jährlich stattfindenden Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Bezirksliga Weser Ems antreten. In dem 9-köpfigen Team übernimmt sie immer wieder die anspruchsvollen Sprintstrecken, aber auch die gefürchteten 200 Meter Schmetterling und 400 Meter Lagen Strecken. Im Jahr 2018 konnte sie mit dem Team eine neue Essener Rekordpunktzahl von 6.674 Punkten und somit einen souveränen 10. Platz in der Gesamtwertung erreichen.

Anna dominiert als Schwimmerin aber nicht nur die Wettkämpfe in der Region. Im vergangenen Jahr hat sie sich ein neues Ziel auf nationaler Ebene gesetzt. Sie startete erstmals im Mastersbereich des Deutschen Schwimmverbands und schaffte die begehrte Qualifikation für die Deutschen Masters-meisterschaften. Auf den Meisterschaften, die 2018 in Osnabrück ausgetragen wurden, ging Anna über ihre Paradedisziplinen, die 50 und 100 Meter Freistil an den Start. In einer beeindruckenden Wettkampfkulisse behielt sie die Nerven und konnte auf beiden Strecken ihre persönlichen Bestzeiten unterbieten – die 50 Meter Freistil schwamm sie in nur 30,64 Sekunden und über die 100 Meter Freistil verbesserte sie ihre Zeit um starke 2 Sekunden auf 1 Minute und 8 Sekunden. Das sind großartige und absolut verdiente Leistungen von Anna.

Nicht nur für den Moment eine klasse Leistung, denn auch für die Deutschen Mastersmeisterschaften im Jahr 2019 hat Anna bereits die notwendigen Qualifikationen geschafft und wir freuen uns über ihre erneute Teilnahme und drücken die Daumen für tolle neue Bestzeiten und Platzierungen. Anna Engelberg ist nicht nur eine bewundernswerte Leistungsschwimmerin, sie ist auch ein absolutes sportliches Vorbild, daher wird sie vom BV Essen als Sportlerin des Jahres 2018 geehrt.

Die Sportlerinnen der Jahre 2017 und 2018 kommen beide aus der Schwimmabteilung.

Auf dem Foto: Severine Schmitz und Anna Engelberg mit Norbert Markus und Frank Bruns aus dem Vereinsvorstand.

Sponsoren & Partner