Vereinsspielplan Fußball

Trainingszeiten Schwimmabteilung

Nachwuchsschwimmer

Freitag Gruppe 1 13.15 - 13.45 Uhr Gabi Mupotaringa, Sarah Kolde und Ann-Kathrin Teichert
Freitag Gruppe 2 13.45 - 14.30 Uhr Gabi Mupotaringa, Sarah Kolde und Ann-Kathrin Teichert
Freitag Gruppe 3 14.30 - 16.00 Uhr Sina Germann, Severine Schmitz und Hannes Engelke
       

Mini-Leistungsgruppe

 Mittwoch    17.00 - 18.00 Frauke Spille
 Samstag    11.30 - 12.30 Frauke Spille
       

Leistungsgruppe

Montag   20.00 - 21.00 Uhr Sandra Schumacher
Donnerstag   20.00 - 21.30 Uhr Hartmut Anneken
Samstag   11.30 - 13.00 Uhr Anna Engelberg

Das Wettkampfjahr 2018 startet mit tollen Erfolgen.

Erfolgreiche Kreismeisterschaften in Cloppenburg. 

Die Schwimmerinen und Schwimmer des BV Essen nahmen an den Kreismeisterschaften in Cloppenburg mit 16 Schwimmern aus dem Nachwuchsbereich und der Leistungsgruppe teil und konnte in den verschiedenen Disziplinen insgesamt 29 Kreismeister- und 9 Vizekreismeistertitel nach Essen holen. Die Staffeln wurden an diesem Wettkampftag landkreisübergreifend ausgetragen, hier konnte sich das Frauen-Team mit Anna Engelberg, Severine Schmitz, Leonie Schmitz und Lea Maurer über die 4 x 50 m Freistil den dritten Platz hinter Lohne und Papenburg sichern.

Internationaler Wettkampf in Nordhorn am Pfingstwochenende.

von links: Franziska Brahm, Leonie Schmitz, Anna Engelberg, Paul Pahl, Trainer Martin Kesse und Severine Schmitz.

Der internationale Schwimmwettkampf am Pfingstwochenende in Nordhorn ist schon seit Jahren ein absoluter Klassiker und in diesem Jahr konnten die Leistungsschwimmer des BV Essen wieder mit dabei sein. 6 Schwimmerinnen und Schwimmer der Leistungsgruppe machten sich auf den Weg und bestritten in Nordhorn 9 Einzel- und einen Staffelwettkampf. Der Start in die Freibadsaison bedeutete gleichzeitig auch einen Wettkampf auf der Langbahn, die für die Schwimmer aufgrund des sehr kurzen Essener Schwimmbeckens immer wieder eine Unwägbarkeit und Herausforderung birgt. Trotz dessen konnten die Schwimmerinnen und Schwimmer mit den 9 Starts 7 neue persönliche Bestzeiten erzielen und nach einem langen Wochenende, trotz starker, internationaler Konkurrenz tolle Platzierungen mit nach Hause bringen.

Sponsoren & Partner