Siege der Essener Tischtennis Jugend

Jungen-Kreisliga: SV Peheim : BV Essen II 3:8
Viel knapper als es das Resultat aussagt, verlief das Spiel SV Peheim gegen die Essener II. Jungen. Die meisten Spiele waren hart umkämpft. Am Ende war Essen verdienter Sieger. Das Ergebnis fiel aber eindeutig zu hoch aus. Überragender Spieler auf Essener Seite war Christian Bacanu der alle seine drei Einzel gewann. Mit zwei Siegen hatte auch Ersatzspieler Simon Ostendorf großen Anteil am Essener Erfolg. Die weiteren Punkte für Essen holten George Bacanu (1 Pkt.), Adrian Blazevicius (1 Pkt.) und das Doppel Blazevicius/Ostendorf.

Schüler-Kreisliga Süd: BV Essen I : BV Essen II 8:1
Erwartungsgemäß eine klare Angelegenheit war das Spiel der Essener I gegen die Essener II. Überraschend konnte allerdings Jan Hermeling gegen Simon Ostendorf den Ehrenpunkt für die Essener II. holen.

Jungen-Bezirksklasse Ost: BV Essen : Delmenhorster TV
Mit einem letztlich deutlichen Sieg gegen den Delmenhorster TV konnte Essen seine Spitzenposition behaupten. Für Essen punkteten Julius Fehrlage (2 Pkt.), Tim Vaske (1 Pkt.), Tim Engel (2 Pkt.), Tom Vaske (1 Pkt) sowie die Doppel Fehrlage/Engel und Vaske/Vaske.

Joomla templates by a4joomla